Wir alle sind Samen

und wie die Samen, suchen wir nach Nahrung, Wachstum und Beziehung.

Die einzige Aufgabe des Gärtners ist, für die Samen mit Liebe zu sorgen, die Erde zu lockern, zu gießen, vorsichtig zu düngen und präsent zu sein. Die Samen selbst wissen um ihre Entwicklung; sie folgen dem Ruf der Natur.

 

Für die Ausdrucksformen des Lebens zu sorgen heißt, für die Liebe zu sorgen. Das ist kein einfacher Weg, es ist notwendig das Herz zu fühlen und die tiefe Realität des Lebens wahrzunehmen, in seiner ganzen Komplexität, seinem Mysterium und seiner Vielfalt.

 

Die Therapiemethoden ermöglichen eine ganzheitliche Wahrnehmung des Patienten. Körpersprache, Träume, Symbole, Analogien, das Lebensmuster und die Zufälligkeiten des Alltags helfen, das zentrale Thema, die Idee zu entdecken. Mit Intuition und Liebe begegne ich meinen Patienten, um sie in ihrem Kern wahrzunehmen. Krankheit ist ein Wegweiser. Mit jedem Patienten begebe ich mich auf eine Abenteuerreise, durch den Dschungel seines Lebens, auf der Suche nach Bewusstheit und dem eigenen, individuellen Weg.

TherapieAngebote

Die Wege mit denen ich in meiner Arbeit wirke, haben sich über die vielen Jahre mehr und mehr zu einem Ganzen verbunden, aus dem ich wähle, was es im jeweiligen Moment braucht. Es ist mir eine Freude, ein feines Methodenspektrum anbieten zu können, das es mir ermöglicht, auf den verschiedensten Ebenen zu arbeiten.

 

Klassische Homöopathie . Biodanza . Meditation . Atemreisen . Schamanische Heilweisen . Medicinewalk . Klangmassage . Klangmeditation . Phytotherapie . Blütentherapie . Spagyrik . Gesprächstherapie . Systemische Therapie . Imaginationstherapie/Bewusstseinstherapie . Symbolarbeit . Energetische Heilmethoden . Schüssler Salze . Reiki . EFT . Systemische Kinesiologie/Psychoenergetik . Akupressur . Leibarbeit . Shiatsu . Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn-Breuss  . Schwermetallausleitung .  Leberreinigung . pflanzenbasierte Ernährungsberatung . Saft-Fasten Jahresgruppe für Frauen  ...