PATHOGEN EXPOSITION

 

Dieser Shot ist hervorragend geeignet in folgenden Fällen

  • du bist besorgt darüber, dass du Körperflüssigkeiten mit einer anderen Person durch gemeinsam benutzte Gläser, Flaschen, Lebensmittel, Utensilien oder Teller geteilt hast
  • du hast das Gefühl, mit anderen zusammen gewesen zu sein, die aufgrund von COVID, Grippe oder Mononukleose ansteckend sind
  • du bist besorgt darüber, dass du dich auf öffentlichen Toiletten, oder durch sexuellen Kontakt über Körperflüssigkeiten angesteckt haben könntest
  • du glaubst, dich möglicherweise Krankheitserregern in Lebensmitteln ausgesetzt zu haben und fürchtest daher eine Lebensmittelvergiftung
  • du kannst diesen Shot zum Beispiel ausprobieren, bevor du an einer Veranstaltung teilnimmst, auf der viele Menschen anwesend sein werden und/oder bevor du in Restaurants essen gehst

Zutaten für 2 Portionen

  • 6 Zweige frischer Thymian
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 1 kleine Knoblauchzehe (optional)
  • 2 rohe mittelgroße Spargelstangen, (1/4 Tasse - ca. 40 g) gehackt
  • 2 Röschen roher Rosenkohl
  • 1 bis 2 Stangen Sellerie

Zubereitung

Alle Zutaten in einem SlowJuicer entsaften.

Anschließend noch einmal durch ein Sieb geben, in ein Glas füllen und genießen.

 

TIPPS

Von dem frischen Thymian und Rosmarin kannst du, wenn die Stängel holzig sind, nur die

Blätter verwenden. Wenn die Stiele weich sind, kannst du sie ebenfalls entsaften.