31. Mai 2021
Zitronenwasser gehört zu den Grundpfeilern der Medical Medium-Protokolle. In diesem Artikel erfährst du, warum du es bestenfalls täglich trinken solltest, wie genau du es zubereiten kannst und bei welchen Symptomen und Beschwerden Zitronen und Limetten besonders hilfreich sind. Außerdem werden zwanzig Fragen beantwortet, die häufig zum Thema Zitronenwasser gestellt werden. WARUM SOLLTEST DU ZITRONENWASSER TRINKEN? Zitronenwasser ist die perfekte Methode, um deinen Körper jeden Morgen zu...
30. April 2021
Die Brennnessel ist eine ausdauernde Staude mit 30 – 150 (200) cm Höhe und einem vierkantigen Stängel. Der Wurzelstock ist lang und kriechend. Die Pflanze ist mit kurzen Borstenhaaren und langen Brennhaaren besetzt. Die dunkelgrünen Blätter sind gegenständig mit kurzen Stielen und schmalen Nebenblättern. Die Blätter sind länglich-eiförmig und am Rand grob gesägt. Aus den Blattachseln wachsen die Blüten in leicht hängenden Rispen. Dabei stehen weibliche (stärker hängend und...
24. März 2021
Im Durchschnitt isst jeder in Deutschland lebende Mensch mehr als 200 Eier pro Jahr. Dabei ist es ganz egal, ob Käfig-, Boden- oder Biohaltung – für die Tiere bedeutet das ganze System der Eierindustrie schlimmste Qualen. Außerdem füttern Eier Viren. Hier sind neun Gründe, keine Eier mehr zu essen. 1. Legehennen sind Qualzuchten und müssen alle 25 Stunden ein Ei legen Die ursprüngliche Hühnerrasse, von der die heutigen Legehennen abstammen, legt durchschnittlich 20 bis 30 Eier im...
28. Februar 2021
Letzte Woche habe ich so richtig viele schöne Klettenwurzeln von meinen lieben Bioland-Frauen geschenkt bekommen. Gleich am Abend habe ich mich an die Arbeit gemacht und die Wurzeln gut gesäubert und kleingeschnitten. Die eine Portion habe ich eingefroren und die andere Portion im Dörrapparat über Nacht bei 42 Grad getrocknet. Jetzt im Frühling ist die richtige Zeit für die Aussaat der Klettenwurzeln. In diesem Jahr möchte ich Große Kletten (Arctinum lappa) in unserem Garten säen. Mal...
28. Januar 2021
Eine Ernährungsumstellung ist eine langfristige Sache. Veränderung ist ein Prozess, den jedeR nach seinem eigenen Tempo vollziehen sollte. Wenn wir so etwas Grundlegendes verändern möchten wie unsere Ernährung, dann brauchen wir sehr viel Geduld. Denn Ernährung hängt ganz viel mit Routine und Gewohnheiten zusammen. Wir sollten uns mit sehr viel Wohlwollen und Selbstliebe begegnen und uns nicht verrückt machen, sondern kleine Schritte wagen. Hinterfrage die Dinge und begegne ihnen mit...
25. Dezember 2020
Anthony William sagt, seitdem es Menschen gibt, haben Engel ihnen bei der Anpassung und beim Überleben hier auf der Erde geholfen. Er beschreibt dabei Zeiten der Dürre und Zeiten der Flut, sowie Zeiten der Erdbeben und Zeiten der Hitzewellen. In Zeiten der Dürre sind wir vielleicht auf Partner- oder Arbeitssuche, dann helfen uns die Engel solange auszuharren, bis ein geeigneter Partner oder finanzielle Unterstützung kommen und die Dinge sich wieder wandeln. Wenn hingegen das Fass...
04. Dezember 2020
Diese Heilbrühe, nach den Rezeptvorgaben von Anthony William, ist eine kraftvolle und mineralstoffreiche Nahrung. Sie trägt die Essenz nährenden Gemüsen, Kräutern und Gewürzen in sich, die für den Körper leicht zu verdauen, zu assimilieren und zu verwerten sind. Diese Heilbrühe ist so beruhigend. Die Zutaten tragen dazu bei, Körper und Seele enorme Heilungsvorteile zu bringen. Karotten helfen den Blutdruck zu senken, Ödeme zu reduzieren, Muskeln zu entspannen, Nerven zu stabilisieren...
02. November 2020
Anthony William hat in den letzten Jahren und Monaten vermehrt, immer mal wieder, verschiedenste Beiträge zu den Themen Erkältungen, Nasennebenhöhlenentzündungen, Grippe, Viren, Bakterien und Streptokokken heraus gebracht. Er empfiehlt, sobald uns ein Grippevirus befällt, wir uns müder, erschöpfter oder gestresster fühlen, schnell zu handeln, den Stress zu verringern, gut für uns zu sorgen, immer wieder Selbstfürsorge zu üben, ausreichend zu schlafen und die Behandlung mit einem...
30. September 2020
Wir sollten die heilbringende Kraft von Äpfeln nicht unterschätzen. Ihre entzündungshemmenden Eigenschaften machen sie zur ersten Wahl bei so gut wie jeder Erkrankung, sei es bei Entzündungen im Gehirn, im Dickdarm oder auch bei Virusinfektionen. Äpfel reduzieren virale und bakterielle Belastungen, die für Entzündungen verantwortlich sind. Die sekundären Pflanzenstoffe machen die Äpfel zu einer echten Gehirnnahrung, da sie die Nervenzellen ernähren und die elektrische Aktivität...
01. August 2020
Wusstest Du, dass Melonen Heilungsprozesse fördern? Egal ob Wassermelonen, Honigmelonen, Galiamelonen, Cantaloupe-Melonen, gelbe Kanarische Melonen, Charentais-Melonen - alle diese wunderbaren Sorten schenkt uns Mutter Natur. Melonen sind leicht verdaulich, denn sie weisen einen hohen Enzymgehalt auf. Der enthaltene Fruchtzucker wird bereits im Magen absorbiert, der Rest umgehend im Darm verarbeitet und zur Stärkung und Regeneration des Körpers verfügbar gemacht. Der hohe Elektrolytgehalt...

Mehr anzeigen